Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2020

Gesteinsbestimmungskurs in München (Wochenendseminar)

8. Februar - 9. Februar
TU München

Grundkurs zur Bestimmung von Gesteinen, speziell für Archäologen, Grabungshelfer bzw. archäologisch Interessierte Heimatforscher und Ehrenamtliche sowie Archäologiestudenten Kursleitung: Prof. Dr. Herbert Scholz (Lehrstuhl f. Ingenieurgeologie, TU München, i. R.) Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen Kursgebühr: pro Person 75.- € Der Kurs ist schon ausgebucht, Interessierte können sich noch auf die Nachrückerliste setzen lassen Kontakt:  

Erfahren Sie mehr »

Archäologie in der Gemeinde Buch am Buchrain

27. Februar - 19:30 - 21:00
Buch am Buchrain, Hauptstr. 15
Buch am Buchrain, 85656 Deutschland

Öffentlicher Vortrag in Buch am Buchrain "Forschungsstand und aktuelle Ausgrabungsergebnisse aus dem Baugebiet Haidfeld 1" Referenten: Harald Krause (Museum Erding) und Stefan Biermeier (Fa. SingulArch) Veranstaltungsort: Gemeindesaal Buch am Buchrain, Hauptstr. 15 in 85656 Buch am Buchrain  Hauptstr. 15 in 85656 Buch am Buchrain Auf Einladung der Gemeinde Buch am Buchrain wird am 27. Februar 2020 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Gemeinde ein öffentlicher und reich bebilderter Vortrag über die archäologischen Ausgrabungen im Baugebiet „Am Haidfeld 1“ angeboten. Kooperationspartner…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Jahreshauptversammlung des AVE e.V. mit Neuwahlen

9. März - 18:00 - 19:30
Museum Erding, Prielmayerstr. 1
Erding, Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Nur für AVE-Mitglieder      

Erfahren Sie mehr »

Der Raetische Limes in den „Grenzen des Römischen Reiches“ – Ein lineares UNESCO-Welterbe

9. März - 20:00 - 21:00
Museum Erding, Prielmayerstr. 1
Erding, Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Öffentlicher Vortrag im Museum Erding Referent: Prof. Dr. C. Sebastian Sommer (Landeskonservator, BLfD) 2005 wurde der Raetische gemeinsam mit dem Obergermanischen Limes als Teil eines transnationalen Objektes "Grenzen des Römischen Reiches" zusammen mit der Hadriansmauer in England in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen. 2008 kam noch der Antoninuswall in Schottland dazu. Die 157 km lange Grenzinstallation in Süddeutschland aus Wachttürmen, Kleinkastellen, Auxiliarlagern sowie Palisade und Mauer als physische Barrieren ist in diesem Zusammenhang wieder - nach der systematischen Ersterfassung durch die Reichs-Limeskommission…

Erfahren Sie mehr »

Besuch der Paläontologischen und Geologischen Staatssammlung, München +++ ABGESAGT WEGEN CORONA-ANSTECKUNGSGEFAHR +++

20. März - 15:00 - 17:00

Führungen: Dr. Markus Moser (Geologe) und Dr. Martin Nose (Paläontologe) Treffpunkt: 15 Uhr, Richard-Wagner-Straße 10, München Kosten: Eintrittsgebühr Anschließend gemeinsame Einkehr Die Führungen sind kostenlos, um Spenden für die Staatssammlung wird gebeten Verbindliche Anmeldungen bis spätestens 15.3.2020 an

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren